Neuer Radweg in Shanghai

Bereits seit Anfang des Jahres gibt es einen Freizeit-Fahrradweg, der 25 Kilometer entlang des Huangpu-Flusses verläuft. Der Pfad führt am Ostufer (Pudong-Seite) des Flusses von der Yangpu Brücke im Norden bis zur Xupu Brücke im Süden. Wer möchte kann auch auf halbem Weg anfangen, zum Beispiel indem man von Puxi von einer der Fährstationen zusammen mit dem Fahrrad nach Pudong übersetzt.

SP China Alumnus Dennis Kleine Arndt und Raoul Schweicher haben den Radweg ausprobiert und sind begeistert:

Alles grün und sauber! Tolle Ausblicke und wenig Verkehr.

Auf den folgenden Bildern seht ihr einige Eindrücke:

Fahrradbrücken erlauben eine kreuzungsfreie Fahrt außerhalb des Stadtverkehrs.

Der Pfad führt durch Parkanlagen und vorbei an einigen Sehenswürdigkeiten.
Cafés laden zu einer kurzen Rast ein.
Die Überfahrt von Puxi kann zusammen mit dem Fahrrad auch per Fähre erfolgen.
Nur bei der Übersetzung von Hinweisschildern auf der Fähre hat es noch gehapert, sonst Note 1A! Bravo Shanghai!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.